Kostenexplosion bei Schulturnhalle in Ast

9. April 2018 | Von | Kategorie: Aus dem Gemeinderat

170.000 Euro mehr für neun Gewerke

 

Aus dem Gemeinderat vom 27.03.2018

Entschuldigt fehlte Uli Viethen

Vereidigung von Wolfgang Zehntner

Als Nachrücker im Gemeinderat für Oliver Kapser (Neues Bürgerforum) wurde Wolfgang Zehntner von Bürgermeisterin Birgit Gatz vereidigt. Gatz sagte, für den neuen Gemeinderat sei es die erste und letzte Sitzung im Rathaus, wegen dem Umbau des Rathauses muss das Gremium die folgenden Tagungen im Feuerwehrhaus abhalten.

Anpassung Rechnungsprüfungsausschuss

Für die Fraktion Neues Bürgerforum besetzt künftig Rosa Wiesner die Stelle im Rechnungsprüfungsausschuss, ihre Stellvertreterin ist Elfriede Haslauer.

Änderung Bebauungsplan Ast-Ortskern-Schulturnhalle

Öffentliche Behörden haben Stellungnahmen abgegeben. Geringfügige Einwände und Vorschläge wurden eingearbeitet und die neue Fassung als Satzung verabschiedet.

Bestätigung neugewählter Feuerwehrkommandant und dessen Stellvertreter der FFW Zweikirchen

Als 1. Kommandant wurde Roland Thalman-Groß wiedergewählt, sein Stellvertreter ist Josef Scheibenpflug.

Auftragsvergaben Schulturnhalle Ast

Zahlreiche Auftragsvergaben mussten in dieser Sitzung getätigt werden. Und es gab eine große Ernüchterung. Beinahe jedes Gewerk erfuhr eine Kostenmehrung, manchmal von bis zu 50 Prozent. Baukosten von 3 Mio Euro sind wohl jetzt Illusion, es wird deutlich teurer. 

       Auftrag                            Günstigstes Angebot               Firma                    Kostenschätzung

  1. Fassade Halle                   157.514.65 Euro           Fa. Loibl/Pattersdorf             100.000 Euro
  2. Fassade Kopfbau              55.436.89 Euro          s.b. bau/Bogen                      35.000 Euro
  3. Trockenbauarbeiten     125.536.39 Euro         Fa. Dyck Trockenbau       95.000 Euro
  4. Schreinerarbeiten (Innentüren)      31.221.44 Euro         Fa. Simbürger/Oberneuhausen      45.000 Euro
  5. Malerarbeiten                   36.938.79 Euro         Fa. Huber/Landshut                 15.000 Euro
  6. Schlosserarbeiten  (Innengeländer)    22.186.13 Euro      Fa. Angstorfer        25.000 Euro
  7. Schlosserarbeiten (Vordach/Treppe)    26.357.75 Euro      Fa. Hahn/Unterunsbach     7.000 Euro
  8. Metallinnentüren             42.729.33 Euro         Fa. Wimberger/ Landshut       15.000 Euro
  9. Mobile Trennwand           28.297.01 Euro         Fa. Hierbeck/Schöllnach       12.000 Euro
  10. Akustikbekleidung kann nicht vergeben werden, Nachkalkulation ist notwendig.

Nachdem der Gemeinderat bereits eine überdimensionale Kletterwand genehmigt hat, äußert der Sportverein nun den Wunsch für eine Fußballbande und eine Spiegelwand im Gymnastikraum. Dr. Westphal sprach sich mit „Blick in die Zukunft“ und einer „Wertschätzung des Ehrenamtes“ für die gewünschten Anschaffungen aus.

Auftragsvergabe Kindertagesstätte Tiefenbach

Auftrag               Günstigstes Angebot                  Firma                     Kostenschätzung

    1. Aussenanlagen    394.897.37 Euro           Fa. Majuntke/Mainburg       340.290.60 Euro

Einsparungen wären lt. Firma möglich bei der Verarbeitung der Bobbycar-Bahn (schlechtere Qualität des Belages), beim Kletterbaum (Austausch gegen Hainbuche) und bei einigen Parkplätzen (Wegfall des Schotterrasens, der aber bei Nässe nicht befahrbar ist).

Der Gemeinderat stimmte mehrheitlich für die ursprünglich vorgesehene Details mit der Gegenstimme von Ignaz Ganslmeier, für den der Kletterbaum eine zu teure Anschaffung bedeutet.

  1. Bodenbelagsarbeiten      52.130.63 Euro           Fa. Poiger/Stallwang
  2. Falt-Trennwände    Vergabe wird verschoben


Bauleitplanung Gemeinde Eching: Freiflächenphotovoltaik Viecht-Neuhof

Wird einstimmig zur Kenntnis genommen.

Billigung Erschließungskostenabrechnung Baugebiet Unterfeld V

Neue Kostenberechnung wurde wegen zwei Grundstücken (sind dreigeschossig) notwendig.

Baugenehmigung Doppelhaus mit Garagen in Tiefenbach-Bachleite/Brückenstraße, Baugemeinschaft Drobek

Baugenehmigung wurde einstimmig erteilt.

Anzeige Beseitigung Lagerschuppen in Mittergolding, Wolfgang Beck

Wurde zur Kenntnis genommen.

Antrag auf Vorbescheid Einfamilienhaus mit Garagen in Zweikirchen, Dorfstraße, Roland Bitzl

Einstimmig gab der Gemeinderat dem Vorhaben der Nachverdichtung im Innenbereich statt.

Nachtrag Regenrückhaltung Schulturnhalle

Dem Vorhaben, eine Regenrückhaltung zu einem späteren Zeitpunkt zu bauen, widersprach Planer Hargasser von der Fa. Delta-Immotec. So müssen zwei Becken mit einer Tiefe von je drei Metern schon jetzt gebaut werden. Der Kostenvoranschlag der Fa. Hastreiter beläuft sich auf 15.950 Euro, die Kostenschätzung betrug 3.589 Euro.

Im Anschluss folgte eine geschlossene Sitzung.

Keine Kommentare möglich.