Freiflächen-PV-Anlage in Binsham geplant

Bericht von der Gemeinderatssitzung am 25.3.2014 Entschuldigt gefehlt haben Sigi Tremmel und Georg Schmerbeck jun. Unentschuldigt gefehlt hat Alex Tremmel Freiflächenphotovoltaik-Anlage Binsham Im ehemaligen Bentonit-Abbaugebiet in Binsham soll eine Freiflächenphotovoltaik-Anlage entstehen. Insgesamt sollen 51.040 Module auf einer Fläche von ca. 18 ha installiert werden. Die gesamte Anlage wird ca. 20 ha

Weiterlesen

NRW untersagt Tötung von männlichen Küken

Anbei eine interessante Meldung aus der LZ vom 24.12.2013: Düsseldorf. (dpa) Nordrhein-Westfalen untersagt als erstes Bundesland die massenhafte Tötung männlicher Küken. Die sogenannten Eintagsküken werden bei der Legehennen-Zucht in Großbetrieben als unerwünschtes Nebenprodukt umgehend getötet. NRW räume den Brütereien eine einjährige Übergangsfrist ein, teilte das Landwirtschaftsministerium am Montag in Düsseldorf

Weiterlesen

Mit der „Spezlwirtschaft“ muss endlich Schluss sein!

Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 19.11.2013 Entschuldigt fehlten Alex Tremmel, Wolfgang Beck und Theresia Musahl. Karl Stangl kam zum wiederholten Mal verspätet, erst zum TOP 5. In der Niederschrift der letzten Sitzung wurde eine Flurnummer berichtigt, danach wurde die Niederschrift einstimmig genehmigt. Kerstin Weichselgartner verlas zur Thematik Stimmenthaltungen einen Auszug aus

Weiterlesen

Gemeinderatssitzung

Tagesordnung: 1 Genehmigung der letzten Sitzungsniederschrift 2 Breitbandausbau in der Gemeinde Tiefenbach; Vorstellung der Versorgungsuntersuchung und der Infrastrukturanalyse 3 Beschlussfassung über den Prozessvergleich des Bayerischen Verwaltungsgerichts Regensburg wegen Bürgerbegehren Rathaus Tiefenbach 4 Feststellung der Jahresrechnung 2012 5 Beschlussfassung über die Rechtsstellung des künftigen ersten Bürgermeisters; Erlass einer Satzung zur Änderung

Weiterlesen

Gemeinde muss Abwasserbescheide korrigieren

Insgesamt 5 Gemeindebürger hatten gegen die Abwasserbescheide der letzten Jahre geklagt. Sie hatten zuvor Widerspruch gegen die Bescheide eingereicht, jedoch keine Akteneinsicht erhalten. Auf Beschluss des Verwaltungsgerichts Regensburg musste die Gemeinde die Akten vorlegen, in denen 918.000 Euro gestundete Herstellungsbeiträge für die Abwassereinrichtung „auftauchten“. Weil diese in den Vorjahren nicht

Weiterlesen

Erhebung von Ausbaubeiträgen „Am Hang“ – Gemeinde gibt Ergebnis des Prozesses am VG Regensburg unvollständig und einseitig wieder

Unter dem Aktenzeichen RN 4 K 12.1355 wurde am VG Regensburg die Klage eines Anwohners gegen die Erhebung von Ausbaubeiträgen „Am Hang“ behandelt. Dieses Verfahren wurde mit Urteil vom 17.09.2013 entschieden, wobei der Beitragsbescheid der Gemeinde teilweise aufgehoben wurde. Die Gemeinde Tiefenbach verkauft dieses Prozessergebnis als vollen Erfolg – zu

Weiterlesen

Spendenaktion für Hochwasseropfer abgeschlossen

Unser 1. Vorsitzender Oliver Kapser hat im Oktober an den Oberbürgermeister der Stadt Passau, Herrn Jürgen Dupper, einen weiteren Spendenscheck in Höhe von 650 Euro übergeben. In Passau waren die beiden Kindergärten in der Altstadt und im Ortsteil Hals besonders von der Katastrophe betroffen. Die Leiterinnen der beiden Einrichtungen waren

Weiterlesen

Bürgermeister Strasser verweigert Auskunft zu Anwaltskosten

Bei der letzten Gemeinderatssitzung (am 30.10.) wurde Bgm. Strasser von unserem Gemeinderatsmitglied Oliver Kapser mehrfach gefragt, wie hoch die Kosten für den Rechtsanwalt seien, die im Zusammenhang mit der Klage und der geplanten Berufung gegen das verlorene Urteil bzgl. Abrechnung „Am Hang“ anfallen würden. Dieser wollte hochrechnen, wie hoch das

Weiterlesen