Integrale Gemeindepolitik und erneuerbare Energien

Die Thematik scheint sehr zu interessieren. Zum Vortrag über erneuerbare Energien kamen am Freitag mehr als 80 Zuhörer in den Landgasthof Hahn in Zweikirchen. Das Neue Bürgerforum hatte die Idee, Bürger über Möglichkeiten der Eigenversorgung mittels klimafreundlicher Technologien in der Gemeinde im ersten Schritt im Wege dieser Veranstaltung zu informieren,

Weiterlesen

Eine Orgel für die Aster Schule

Ende Januar erhielt die Grund- und Hauptschule Ast ein neues Musikinstrument, nämlich eine gebrauchte Orgel. Schulleiter Max Auer ist schon seit Längerem auf der Suche nach einem Klavier für die Grundschule in Kronwinkl. Kerstin Weichselgartner aus Ast wusste, dass ihre Nachbarin eine elektronische Orgel zu verschenken hat. Ein Anruf bei

Weiterlesen

Vortrag über die neue Ortsmitte

Die Tiefenbacher wollen ein „Platzl“ für ihr Dorf. Welches gesteigerte Interesse die Bürger an einer Neugestaltung ihrer Dorfmitte haben, zeigte der mit etwa 70 Besuchern frequentierte Vortragsabend des Neuen Bürgerforums am Mittwochabend. Mit der Referentin Elisabeth Simon hatte man eine Spezialistin in Sachen Dorfentwicklung vor Ort.

Weiterlesen

Besuch des Tierfriedhofs Gleißenbach

Die Gemeinde Tiefenbach hat durchaus das ein oder andere Vorzeigeunternehmen in seinen Reihen. Das Neue Bürgerforum informiert sich im Rahmen von Ortsterminen direkt bei den Verantwortlichen über die Besonderheiten und das Konzept des jeweiligen Betriebes. Als Erstes besuchten der Vereinsvorsitzender Oliver Kapser und Kerstin Weichselgartner den Tierfriedhof in Gleißenbach.

Weiterlesen

In Güssing ist man der Zeit voraus…

Organisiert vom Neuen Bürgerforum fand am 12. Januar eine Informationsfahrt in das Österreichische Güssing statt. Der burgenländische Ort mit etwa 4.000 Einwohnern ist in den letzten 10-15 Jahren zur Vorzeigegemeinde in Sachen Erneuerbarer Energie geworden. Mittlerweile ist dort das Europäische Zentrum für Erneuerbare Energie (eee) entstanden, dessen Kompetenz sogar in

Weiterlesen

In eigener Sache

Wir finanzieren uns ausschließlich über unsere Mitgliedsbeiträge und Spenden. Falls auch Sie Ihren Beitrag zu einer unabhängigen und bürgernahen Gemeindearbeit des Neuen Bürgerforums leisten möchten, dann spenden Sie zu Gunsten Konto Nr. 89847 bei der Sperrerbank Moosburg BLZ 700 310 00

Weiterlesen

Bürgerinfo Nr. 1

Die Bürgerinfo Nr. 1 vom Dezember 2007 steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Die Themen: Das Kandidatenteam des Neuen Bürgerforums Unsere Schwerpunktthemen für die nächsten Jahre Zitate zum Nachdenken Der Bürgermeisterkandidat des Neuen Bürgerforums stellt sich vor Nachrichten Termine Fragebogen Download

Weiterlesen